Tagesseminare

Mit verschiedenen Kooperationspartner*innen biete ich Tagesworkshops zu den Themen Achtsamkeit, Mitgefühl & Ernährung an.

Hier die nächsten Termine:

Gesund & gut: Online Kompakt: Genussvolle Rezepte für energievolle Zeiten

in Kooperation mit der AK Wien

Um in körperlich, emotional und geistig fordernden Zeiten Kraft zu haben und bei Laune zu bleiben, ist eine entsprechende Ernährung ein wesentlicher Schlüssel. 

Bild: Rechtefrei, Pixabay

Das Jahrtausende alte Wissen aus der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) wird in diesem Seminar kombiniert mit modernen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft. Gewürzt wird das Ganze mit einer ordentlichen Portion Achtsamkeit und Genuss. Gemeinsam erarbeiten wir uns alltagstaugliche und schmackhafte Rezepte, um auch in stressigen Zeiten gesund, zufrieden und leistungsfähig zu bleiben.

Inhalte

  • Achtsamkeit & Genussfähigkeit als heilsamer Kompass
  • Das Kochtopfmodell und die Organuhr der TCM 
  • Zauberformeln, Tellermodelle und moderne Ernährungspyramiden 
  • Notversorgung mit Superfoods in stressigen Zeiten
  • Schnelle Energierezepte 

Zielgruppe: Menschen, die aufgrund hoher beruflicher Belastungen, ein besonderes Augenmerk auf ihre Energieversorgung legen wollen.

Wann: 18. April 2024, 14-18 Uhr

Wo: ONLINE voa Zoom

Anmeldung und mehr Infos: FA Gesundheitsberufe Fortbilungen

Wer innehält, erhält von innen Halt! Mit Herz und Hirn den Stress reduzieren

in Kooperation mit der AK Wien

Ein chronisch hoher Aktivitätslevel mit wenig Pausen und Ruhephasen, enorme Anforderungen in der Arbeitswelt, umfassende gesellschaftliche und politische Spannungsfelder, konfliktreiche Beziehungen, körperliche Schmerzen, finanzieller Druck, … die Liste unserer Stressoren ist lang. 

Wie sehr uns die äußeren Stressoren beeinträchtigen, hängt jedoch auch maßgeblich von unseren Ressourcen und inneren Reaktionen ab.

Bild: Rechtefrei, Pixabay

In diesem Seminar erschließen wir uns Wege, die uns dabei unterstützen, Sorgen, Ängste und innere Anspannung zu reduzieren und mit Stress und Belastungen gelassener umzugehen.

Dabei erfahren wir, welchen Einfluss Stress auf unser Nervensystem, unser Immunsystem und unseren Körper hat, machen uns auf die Suche nach allerhand Nährendem und lernen Methoden, Zugänge und Techniken kennen, die uns vor krankmachendem chronischem Stress und Burnout bewahren können.

Inhalte des Seminars:

  • Die Kraft des Innehaltens – von der Mikropause bis zur Tankstelle Schlaf
  • Die Bedeutung des Autonomen Nervensystems für unsere Gesundheit
  • Körper, Herz und Hirn nutzen
  • Nährendes von innen und außen zuführen
  • Der gegenwärtige Moment als Schlüssel 
  • Praktische Tools und Übungen zur Entspannung

Methoden: Einführung in kontemplative Techniken, Körperübungen, Dyaden, Reflexion, Diskussion, Gruppenarbeit, Vortrag

Ziel: Kompetenzerwerb der persönlichen Stressregulation

Wann: 20. Juni 2024, 8:30-16:00 Uhr

Wo: BIZ (Bildungszentrum der AK-Wien) 1040 Wien, Theresianumgasse 16-18; Raum 16

Anmeldung und mehr Infos: FA Gesundheitsberufe Fortbilungen

Melde dich für meinen Newsletter an, um neue Impulse für ein achtsames Leben zu bekommen.